Bolz & Grätsch auf dem 2. Norder Benefizkonzert in Hilden!

Freunde der gepflegten Fussballcomedy!

Euer geliebtes Witzetandem gibt sich die Ehre und kehrt auf die Bühne zurück. Ihr habt die Chance uns mal wieder live zu erleben. Denn wir werden beim 2. Norder Benefizkonzert in Hilden das parallel stattfindende Fussballturnier moderieren. Dort treten Hobbykickmannschaften im Turniermodus gegeneinander an. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch „Cops & Friends“, dem Team von Kult-Polizist Toto, der einige namhafte Ex-Profis um sich formiert. Wir werden das bunte Treiben auf dem Grün verbal untermalen und als Moderatoren durch das Turnier führen.

Alle Erlöse der Veranstaltung gehen übrigens an das Kinderhospiz „Regenbogenland“ in Düsseldorf. Eine sehr gute Sache, die wir gerne unterstützen. Also kommt vorbei und hört uns zu, wenn wir unseren verbalen Senf zu den Bratwürsten auf dem Platz dazugeben. 😉

Die Fakten:

  • Samstag, 16. September 2017
  • 10 bis 22 Uhr (Fussballturnier von 14 bis 19 Uhr)
  • Platzanlage des SV Hilden-Nord, Furtwänglerstraße 2a , 40724 Hilden
  • Link zur Facebookveranstaltung: HIER

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

#TELETEXTTREU

Wir schreiben das Jahr 2017. Technische Errungenschaften sorgen inzwischen dafür, dass wir mit unseren elektronischen Endgeräten sprechen können. Diese führen dann Befehle aus und bestellen beispielsweise bei Amazon einen neuen Klodeckel mit Absenkautomatik. Automatisch erwarten wir heutzutage auch, dass wir bei der Übertragung eines Fussballspiels jedes auch noch so unwichtige Detail präsentiert bekommen. Stellungsfehler des Außenverteidigers beim Gegentor, kaum wahrnehmbares Touchieren des Schienbeinschoners bei diskutabler Elfmeterszene oder auch ein unterdrücktes Niesen des Zeugwarts während der Halbzeit auf der Bank, das überhaupt keine Relevanz für das Spiel hat. Wir erwarten mittlerweile, dass uns all dies mundgerecht in der Übertragung gezeigt wird. Dafür nehmen wir sogar in Kauf, dass wir bald gefühlt ein halbes Dutzend kostenpflichtige Abos, zehn Apps, noch mal so viele Online-Accounts und bald wahrscheinlich einen 34-Stunden-Tag brauchen, um dies alles überhaupt noch verfolgen zu können.

Doch dieser grenzenlose Überschuss an Informationen, Details und Bildern führt dazu, dass wir zunehmend des Blick für das Wesentliche verlieren. Es wird Zeit für einen Umschwung. Weg mit den Fesseln der Informationssucht. Wir brauchen einen kalten Entzug!

Nur wie können wir das Rad der medialen Ausbreitung anhalten und sogar wieder zurückdrehen? Und zwar ohne, dass wir uns von unserem geliebten Fussball gänzlich verabschieden müssen? Wir müssen in die Vergangenheit blicken, um herauszufinden, wie das geht. Bevor uns das Internet jeden Augenblick dieses Lebens überall auf der Welt mitatmen ließ, hatten wir ein anderes Medium, das uns zuverlässig mit dem Wichtigsten versorgte. Kurz und knapp, auf den Punkt, in minimalistischer 8Bit-Optik. Die Rede ist vom guten alten TELETEXT!

Der Teletext hat alle technischen Neuerungen der letzten Jahrzehnte überlebt, wie eine Kakerlake einen potenziellen Atomkrieg. Und hat sich dabei nie verändert. Deshalb sollten wir diese absurde Beständigkeit nutzen, um eine Informations-Detox-Kur durchzuführen. Die kommenden Bundesliga- und Pokalspiele einfach mal wieder im Liveticker des Teletext verfolgen. Aufstellung, Schiedsrichter, Ergebnis, ggf. Torschützen und Karten. Mehr braucht es nicht, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Unterstützt deshalb die einmalige, nie dagewesene und exklusive Kampagne zum Erhalt der minimalistischen Berichterstattung des Fussballpodcasts Bolz & Grätsch:

Ausführlich haben wir uns mit dem Phänomen Teletext in unserer Special-Episode beschäftigt: #TELETEXTTREU

Als erste Maßnahme wollen wir mit einem kleinen Werbespot aufzeigen, dass die Welt sich auch weiterdrehen würde, wenn wir uns allgemein wieder auf den Minimalismus des Teletexts besinnen würden, bitteschön:

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

Spielmacherkonferenz 2017 in Hamburg

Wir waren mal wieder im Namen der komödiantischen Fussballunterhaltung investigativ unterwegs. Diesmal verschlug es uns nach Hamburg. Genauer gesagt auf die Spielmacherkonferenz. Eine Zusammenkunkft von allem, was Rang und Namen hat im Sportmarketingbusiness. Und uns.

Die Kernfrage aller Vorträge und Panels war:

„Wie entwickelt sich der Fussball in den kommenden Jahren?“

Dies wurde hauptsächlich aus marketingtechnisches Blickpunkten betrachtet, die sich natürlich vor allem damit beschäftigen, wie der Fan als Konsument bestmöglich erreicht werden kann. Dort wurde der Blickwinkel der Vereine durch St. Pauli, VfB und BVB vertreten, aber auch die andere Seite der Marketing, die übertragenden TV-Sender und Webportale mit Perform-Group-Chef Dirk Ifsen, Transfermarkt.de-Chef Matthias Seidel und Onefootball-Chef Lucas von Cranach, kamen zu Wort. Doch auch der sportliche Aspekt kam nicht zu kurz. Ex-Profi Stefan Reinartz stellte ausführlich seinen Statistikansatz „Packing“ vor. Beeindruckend eloquent und vor allem deutlich fundierter, als dies während der EM 2016 allgemein in der Presse getan wurde. Darüberhinaus blieb eine von Taktikguru Tobias Escher geführte Diskussion über Jugendspielerförderung in Erinnerung. Besonders polarisierend war der Livepodcast der Online Marketing Rockstars Philipp Westermeyer und Sven Schmidt zum Thema Vermarktung der Bundesliga nach Vorbild der amerikanischen Sportligen NFL, NHL, NBA und MLB.

Alles in allem konnten wir sehr viele hochinteressante Ideen aufschnappen, sehr gute Kontakte knüpfen und einen intensiven Einblick in die Welt des Fussballmarketing mitnehmen. Ein rundum gelungener Tag.

Hier noch ein wenig Bildmaterial:

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

#FRITZLOVE meets FIFA

Wir alle haben dem Hype um den mittlerweile zurückgetretenen Kommentatorenveteranen Fritz von Thurn und Taxis mitbekommen. Die Jungs von FUMS haben ihm ein digitales Denkmal gesetzt. Also haben wir mal einen Schritt weitergedacht und in E009 den Vorschlag erdacht, bei FIFA ein Kommentatoren-DLC anzubieten. Mit #FRITZLOVE!

Und so würde das aussehen:

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

FIFA18: Neue Kommentare braucht die Konsole

Eigentlich hat FIFA inzwischen schon so gut wie alles erreicht was die Kommentatorenbesetzung angeht. Mit Wolff Fuß und Frank Buschmann kommentieren derzeit die beiden wohl bekanntesten und beliebtesten Männer am Mikrofon Deutschlands auf dem virtuellen Grün. Doch wir wären nicht der Innovationspodcast Nr. 1 in der abgefahrenen Welt des Internets, wenn wir nicht ein paar alternative Ideen hätten. Als unterhaltsame Erweiterung schweben uns einige Kommentatoren vor, die EA als DLC anbieten könnte. Als spaßige Ergänzung zu den beiden Hauptkommentatoren Fuß und Buschmann. Hier sind unsere Vorschläge, die wir in E007 bereits gebrainstormt haben:

Zu einem unserer Vorschlag hat EA Sports höchstpersönlich sogar eine Meinung:

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und informieren euch Bolzis & Grätschis zuerst, falls es bei FIFA18 heißen sollte: Brrrrrriiiiiiima! Der bullige Argentinier!

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

VBL-Finale im Fussballmuseum

Wir wurden von EA zum Finale der Virtuellen Bundesliga eingeladen.

Höflich wie wir sind, haben wir selbstverständlich zugesagt, denn unsere großen Fähigkeiten am Controller könnten gegebenenfalls ja auch dem ein oder anderen Finalisten noch helfen. Stattgefunden hat das Event im Deutschen Fussballmuseum in Dortmund. Gebraucht wurden unsere Ratschläge allerdings nicht, deshalb haben wir den Profis mal über die Schulter geschaut. Das einzige, das dort noch mehr verbraucht wurde, als Luft, ist Energydrink. Das Zeug wurde sich teilweise fast an die Venen angeschlossen. Wie dem auch sei, unsere Mann für die Visualisierung, Marius Fritzsching, hat mal wieder ein paar Fotos gemacht und ein Video erstellt. Bitteschön.

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

Das Rückspiel: Livepodcast im c/o Raum für Kooperation

Am 30.03.2017 traten wir zum wichtigen Rückspiel im c/o Raum für Kooperation an. Mit einer knappen, aber verdienten Führung aus dem Hinspiel spielten wir spätestens in der zweiten Halbzeit befreit auf und konnten erneut einen gelungenen Abend zelebrieren. Zusammen mit Reporterlegende und Schalke-Experte Jörg Seveneick plauderten wir über Derbyrivalitäten, Kreisligaanekdoten und diskutierten die Frage, ob es schlimmer wäre Manuel Neuer nochmal bei Schalke zu sehen oder beim BVB. Gespaltene Meinungen, die ihr hier nachhören könnt. Bilder wurden auch gemacht, diesmal ausschließlich von Marius Fritzsching. Herzlichen Dank dafür!

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

 

Best of SPORT1-Fantalk-Auftritte

Mittlerweile sind wir ja schon so etwas wie Stammgäste von Thomas Helmer in der 11Freunde Bar in Essen-Rüttenscheid. Daher haben wir hier der Einfachheit halber mal einige Bilder und Videos aus den letzten Wochen gesammelt.

Fotos, Screenshots & Videos:

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

Das Hinspiel: Livepodcast im Freiraum

Am 13.03.2017 startete unsere sagenumwobene Zwei-Gig-Deutschlandtournee mit ihrem ersten Stop in Gladbeck. Wir durften im Freiraum unseren allerersten Liveauftritt ausrichten und hatten eine echte Torjägerlegende mit Martin Max zu Gast. Auch Dank Martin, der mit seiner lockeren Art eine optimale Ergänzung zu unserem üblichen Fussballklamauk war, erlebten wir eine wunderbare Live-Premiere von Bolz & Grätsch. Den äußerst gelungenen Abend haben wir mal in Bildern zusammengefasst und für euch zusammengestellt. Wenn ihr den gesamten Talk nochmal nachhören wollt, geht es hier entlang.

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast

Live & direkt – Bolz & Grätsch

Kein Scheiß: Wer unseren Podcast mal live erleben will, kann das demnächst tun! Unsere umfangreiche Deutschlandtournee umfasst ganze zwei Gigs, beginnt in Gladbeck und endet in Gelsenkirchen. Euch erwartet der übliche Fussball-Nerd-Schabernack und eine gehörige Portion Kreisligaunterhaltung aus unserem Buch „How To Survive Kreisliga„. Supportet werden wir von zwei Stargästen: Vollzeittorjäger Martin Max und Schalke-Reporter Jörg Seveneick. Hier die Hardfacts:

HINSPIEL – 13.3.2017
Freiraum, Maria-Theresien-Str. 1, 45964 Gladbeck
19:00-21:00 – Für exakte Infos: Facebook-Veranstaltung
Stargast: Martin Max

RÜCKSPIEL – 30.3.2017
c/o Raum für Kooperation, Bergmannstr. 37, 45886 Gelsenkirchen
19:00-21:00 – Für exakte Infos: Facebook-Veranstaltung
Stargast: Jörg Seveneick

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen und versprechen mit ganz viel Understatement ein Füllhorn an Gags, Anekdoten und Impro!

 

Bolz & Grätsch – Fussballpodcast, est. 2017 – Fussball & Podcast